SCHREIBEN SIE UNS info@mgh-germering.de
RUFEN SIE UNS AN 089 8 40 53 58
FREIWILLIGEN-BÖRSE

EVENTS

Print Friendly, PDF & Email

Nov
7
Di
Vortragsreihe “Rund ums Alter” @ Wohnzimmer der Generationen
Nov 7 um 17:00
Print Friendly, PDF & Email

Sport – Gedächtnis – Alter

Aktiver Vortrag mit Christine Hack, Gerontopsychiatrische Fachkraft, Übungsleiterin Caritas Zentrum Fürstenfeldbruck, Sozialpsychiatrischer Dienst.

Bitte in bequemer Kleidung kommen!

Anmeldung bitte beim Sozialpsychiatrischen Dienst, Tel: 08141 320 780 70.

Nov
15
Mi
Neu: Selbsthilfegruppe ECHO @ Germeringer Insel
Nov 15 um 18:30
Neu: Selbsthilfegruppe ECHO @ Germeringer Insel
Print Friendly, PDF & Email

Es piepst, rauscht, pfeift oder brummt.

Ca. 25 % der Bevölkerung kennen dieses „Schreckgespenst“. Gespenst deshalb, weil es mit der Angst spielt. Es erscheint in vielerlei Facetten. Der Tinnitus fordert auf, hinzuhören, um die gestörte „Wahrnehmung“ wiederherzustellen. Akzeptanz ist der erste Schritt, um den Tinnitus zu integrieren. Dieser Weg muss nicht allein gegangen werden.

Das Treffen der Selbsthilfegruppe ECHO findet am 15. November 2017, um 18.30 Uhr, in der Germeringer Insel im „Zenja“, Planegger Str. 9, statt.

Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, bitten wir um Anmeldung bei der Selbsthilfekontaktstelle der Germeringer Insel, Tel. 089/8405358 oder info@germeringerinsel.de bis spätestens 10. November 2017.

Nov
18
Sa
Grundfertigkeit in der Beratung @ Germeringer Insel
Nov 18 um 10:00 – 14:30
Print Friendly, PDF & Email

Freiwillig Engagierte und Ehrenamtliche, die in ihrem Aufgabenfeld beratend tätig sind, erleben oft, wie komplex Beratungssituationen sein können und wie sensibel damit umgegangen werden muss.

Das Kursangebot „Grundfertigkeiten in der Beratung“ beleuchtet verschiedene Beratungsaspekte und gibt hilfreiche Anregungen. Der Schwerpunkt im diesjährigen Workshop liegt auf der ressourcenorientierten Gesprächsführung und Resilienz.

Referent/in: Miguel Maĉek, Dipl. Sozialpädagoge (FH) und Birgitta Kraatz-Maĉek, Dipl. Sozialpädagogin (FH)

Nov
29
Mi
Stammtisch: Engagiert in Germering @ Germeringer Insel
Nov 29 um 18:30
Print Friendly, PDF & Email

Bundesweite Umfragen über bürgerschaftliches Engagement zeigen, dass sich zahlreiche Menschen bessere Informationen und Beratung über Möglichkeiten des Engagements wünschen. Auch fachliche Unterstützung und Weiterbildungsmöglichkeiten stehen bei Ehrenamtlichen/Freiwilligen auf den Wunschlisten. Germering hat dazu schon jetzt einiges zu bieten: Die Freiwilligenagentur der Germeringer Insel berät Menschen auf der Suche nach einem passenden Engagement und lädt regelmäßig zu kostenlosen bzw. kostengünstigen Fortbildungen für Ehrenamtliche/ Freiwillige, oft in Kooperation mit anderen Vereinen oder Selbsthilfegruppen wie z.B. der Volkshochschule Germering, ein.

Der Stammtisch “Engagiert in Germering” ergänzt nun dieses Angebot: Bei diesen Veranstaltungen werden vielfältige Aspekte von bürgerschaftlichem Engagement präsentiert und zur Diskussion gestellt. Das Themenspektrum reicht von der Vorstellung von Engagement-Angeboten in Germering bis zum Erfahrungsaustausch über aktuelle Fragen des bürgerschaftlichen Engagements.

Lebendig präsentierte Sachinformationen werden beim Stammtisch “engagiert in Germering” kombiniert mit einem persönlichen Austausch der Teilnehmer/innen in geselliger Atmosphäre.

Schauen Sie doch mal rein beim zweiten Stammtisch “Engagiert in Germering!”

„Stammtisch“- Moderatorinnen: Monique Braun und Anita Schindler, Freiwilligenagentur und Selbsthilfekontaktstelle der Germeringer Insel

Dez
12
Di
Vortragsreihe “Rund ums Alter” @ Germeringer Insel
Dez 12 um 15:30
Print Friendly, PDF & Email

Sicher zu Hause Wohnen mit Demenz

Referentin: Sonja Schlünder, Dipl. Sozialpädagogin (FH)

Dez
15
Fr
Klang im Advent – erleben – spüren – in sich finden @ Mehrgenerationenhaus “Zenja”
Dez 15 um 19:15 – 21:15
Print Friendly, PDF & Email

Gerade in den Tagen kurz vor Weihnachten geraten wir meistens in inneren Stress und Zeitdruck. Darum möchte ich an diesem Abend zu den Klängen des Urvertrauens einladen, zu lauschen und vielleicht den Klang in sich entdecken und mit einer Weihnachtsklangmeditation sich wieder „zu Hause“
fühlen.

Klänge können einen direkten Weg zu sich selber ermöglichen und in der Entspannung uns selber spüren, sowie die innere Stimme besser wahrnehmen. Wir spüren die Klänge der Klangschalen und die oft kreisenden Gedanken kommen zur Ruhe und unsere Seele erfährt Raum zur Entfaltung. Wer einmal dem vollen, warmen, erdigen Ton der Himalaya- Klangschalen bewusst gehört hat, vergisst ihn nicht wieder. Entspanne immer dann, wenn du keine Zeit hast – schenken Sie sich Zeit zum Advent.

Mitzubringen: Wolldecke, bequeme Kleidung, warme Socken.

Referentin: Dorothea Rupprecht

Jan
17
Mi
Vortragsreihe “Rund ums Alter” @ Germeringer Insel
Jan 17 um 15:00
Print Friendly, PDF & Email

Sucht im Alter

Vortrag mit anschließender Dikussion.

Referentin: Dr. med. Elisabeth Schmölz, Psychiaterin und Psychotherapeutin.

Anmeldung bei der Germeringer Insel, Tel: 089 840 53 58.

Jan
28
So
Starke Stimme @ Mehrgenerationenhaus “Zenja”
Jan 28 um 10:00 – 18:00
Print Friendly, PDF & Email

Der Idealfall: Ihr Arbeitsumfeld ist stressfrei und Kollegen oder Mitarbeiter lauschen gebannt Ihren Worten!

Aber: Immer wieder erleben Sie Grenzen, weil Sie nur selten Topbedingungen vorfinden. Unter Leitung eines Schauspielers lernen Sie mehr Ausdruck und Durchsetzungsvermögen in Ihre Stimme zu legen, mit Leichtigkeit und einem positiven akustischen Eindruck zu überzeugen. So hinterlassen Sie mit Souveränität bei Wortmeldungen und Redebeiträgen Ihre stimmliche Visitenkarte.

Ein alltagstaugliches Training mit schnell umsetzbaren Sprech- Tools!

Referent: Carsten Schleuß

Feb
3
Sa
Achtsamkeit – ein Weg zu gesteigerter Ausgeglichenheit, Zufriedenheit und Lebensfreude @ Mehrgenerationenhaus “Zenja”
Feb 3 um 15:30 – 18:00
Print Friendly, PDF & Email

Was steckt hinter dem Modebegriff „Achtsamkeit“?

Durch Achtsamkeitsübungen können wir ein Gespür für uns selbst entwickeln und dadurch zu einer größeren Ausgeglichenheit, Zufriedenheit und Lebensfreude gelangen. Wir lernen mehr und mehr anzunehmen und zu achten, wie wir sind und was wir
brauchen – in diesem Moment, im Hier und Jetzt.

Achtsamkeit bedeutet: sich bewusst wahrnehmen – ohne Bewertung. Es bedeutet, die Aufmerksamkeit auf sich zu lenken, auf die eigenen Sinne, die körperliche, emotionale und geistig-seelische Befindlichkeit sowie die eigenen Bedürfnisse. Unser Leben ist schnell und vollgepackt. Achtsamkeit üben durchbricht die Routine des Alltags. Sie lernen in diesem Workshop, Anker im Alltag zu setzen und durch achtsame Wahrnehmung mehr und mehr Entschleunigung, Stille und Langsamkeit in Ihr Leben zu integrieren. Erfahrbar wird dieses Thema durch Körper- und Wahrnehmungsübungen.

Ein praxisorientierter Workshop mit vielen Anregungen für Zuhause.

Referentin: Stephanie Diehl

NEWSLETTER ABONNIEREN

Kein Spam. Einfache Abmeldung.