SCHREIBEN SIE UNS info@mgh-germering.de
RUFEN SIE UNS AN 089 8 40 53 58
FREIWILLIGEN-BÖRSE
Monique Braun, Leiterin der Selbsthilfekontaktstelle in der Germeringer Insel im Mehrgenerationenhaus Zenja

Freiwilliges Engagement als Quelle der Kraft

Print Friendly, PDF & Email

Selbsthilfegruppe für Rheumakranke

Monique Braun, Leiterin der Selbsthilfekontaktstelle in der Germeringer Insel im Mehrgenerationenhaus Zenja

Monique Braun, Leiterin der Selbsthilfekontaktstelle in der Germeringer Insel im Mehrgenerationenhaus Zenja

Monique Braun ist aus dem Mehrgenerationenhaus nicht weg zu denken.  Seit 26 Jahren engagiert sie sich ehrenamtlich in der Selbsthilfe und ist Mitarbeiterin in der Germeringer Insel.

1987 ist die gebürtige Belgierin mit ihrer Familie nach Germering gezogen. Für die damals 32-Jährige war es der Beginn eines neuen Lebens. Aufgrund einer schweren Rheuma-Erkrankung, die in ihrer Jugend diagnostiziert wurde, war es ihr nicht möglich, einer geregelten Arbeit nachzugehen. Bei ihrer Suche nach Informationen oder Unterstützung für Rheumakranke stellte sie fest, dass es dafür noch keinerlei Angebote in Germering gab.

5 Jahre später las sie einen Artikel in der Zeitung, dass die AWO Germering eine Therapiegruppe einrichten wollte. Nach einem Treffen mit der Deutschen Rheumaliga entschied man sich, unter dieser Trägerschaft eine Selbsthilfegruppe zu gründen. Als Mitglied wurde Braun dann schließlich 1. Vorsitzende der Deutschen Rheumaliga, Arbeitsgmeinschaft Germering. Damit begann ihr ehrenamtliches Engagement in Germering.

Als Eränzung zu ihrem gelernten Beruf als Bürokauffrau besuchte sie viele Fortbildungen und Seminare zur Weiterbildung. Der ehrenamtlich tätige Vorstand der Selbsthilfegruppe wurde auch für den ganzen Landkreis zuständig und zählt bis heute über 200 Mitglieder alleine in Germering.

Selbsthilfegruppen eine Heimat geben

Monique Braun (rechts) beim 15-jährigen Jubiläum der Selbsthilfekontaktstelle

Monique Braun (rechts) beim 15-jährigen Jubiläum der Selbsthilfekontaktstelle

Als 1993 der “Verein zur Koordination sozialer Aufgaben in Germering e.V.” gegründet wurde und mit ihm das Koordinations- und Beratungszentrum “Germeringer Insel”, erweiterte Braun ihr ehrenamtliches Betätigungsfeld.

Bei einer Podiumsdiskussion zum Thema Selbsthilfe setzte sich die damalige Sozialreferentin Friedl Off dafür ein, dass die Selbsthilfegruppen “eine Heimat finden”. So entstand 1997 die Selbsthilfekontaktstelle. Friedl Off, Anita Schindler (Leiterin germeringer Insel) und Monique Braun koordinierten gemeinsam die zahlreichen Selbsthilfegruppen und gaben Unterstützung beim Aufbau und dem Fortbestand der einzelnen Gruppen.  10 Jahre später übernahm Monique Braun hauptamtlich die Leitung. Aktuell werden 16 Selbsthilfegruppen von ihr betreut.

Trotz chronischer Erkrankung etwas Sinnvolles leisten

Monique Braun bei der Ausstellungserffnung der Selbsthilfekontaktstelle im März 2017

Monique Braun bei der Ausstellungserffnung der Selbsthilfekontaktstelle im März 2017

Auf die Frage, wie sie selbst mit ihrer schweren Erkrankung umgeht, antwortet die 63-Jährige entschlossen: “Man muss lernen, seine Krankheit zu akzeptieren und auch Hilfe annehmen können. Durch mein Engagement bin ich der Isolation entkommen und habe trotz meiner chronischen Erkrankung etwas Sinnvolles leisten können. Das hat auch mein Selbstwertgefühl gestärkt”.

Als 2007 das Mehrgenerationenhaus Zenja eröffnet wurde, bekam Braun einen Minijob in der Germeringer Insel. Nach einer Ausbildung zum Case-Management im Gesundheits- und Sozialwesen in Wuppertal, übernahm sie neben ihrem freiwilligen Engagement weitere zahlreiche Aufgaben.

Nach 26 Jahren aktivem Engagement und Arbeit möchte die Hobby-Fotografin nun etwas kürzer treten, die Dinge auf sich zukommen lassen. Rückblickend sagt sie: “Ich habe hier so viele Menschen kennen gelernt, Freundschaften geschlossen und große Unterstützung erfahren. Diese Menschen und der eigene Wille waren für mich immer eine Quelle der Kraft. Deshalb ist es wichtig, aktiv zu bleiben und am sozialen Leben teilzunehmen”.