SCHREIBEN SIE UNS info@mgh-germering.de
RUFEN SIE UNS AN 089 8 40 53 58
FREIWILLIGEN-BÖRSE

83 Wünsche für Senioren erfüllt

Print Friendly, PDF & Email

Der AWO-Wunschbaum für Senioren war auch in diesem Jahr ein voller Erfolg: insgesamt 83 Wünsche wurden an die AWO Germering e.V. gemeldet und von den Bürger*innen erfüllt.

AWO Wunschbaum

Die Art der Wünsche war dabei sehr vielfältig: vom Wunsch nach einem besonderen Duschgel oder einer Schlafanzughose bis hin zu Gutscheinen für Friseuren oder Apotheken war in materieller Hinsicht alles dabei. Eine Dame konnte sich besonders freuen; ihr Fernseher war kaputt gegangen und sie hat sich im Rahmen des Wunschbaums einen neuen gewünscht. Fast zeitgleich kam die Anfrage, ob ein gut erhaltener, aber gebrauchter Fernseher für die Wunschbaum-Aktion gespendet werden kann. Daniela Gohl, die koordinierende Mitarbeiterin der AWO reagierte schnell und organisierte die TV-Spende. Einen Gutschein für einen Receiver gab es noch oben drauf.

Besonders nahe gegangen ist dem Wunschbaum-Team der Wunsch einer Dame, das Weihnachtsfest in diesem Jahr nicht wieder alleine verbringen zu müssen. Sie hat sich so sehr eine liebe Gesellschaft für diesen Tag gewünscht und steht bereits mit einer kleinen Familie in Kontakt, die ihr diesen Wunsch erföllen möchte.

Insgesamt war die Bereitschaft, Wünsche zu erfüllen, sehr hoch. So konnten die ersten Päckchen bereits an teilnehmende Einrichtungen verteilt werden. Tafelleiter Jürgen Quest freute über die liebevoll verpackten Geschenke für seine Kunden.  Andrea Thiemann, Inhaberin des Pflegedienstes Kultursensible Pflege, nahm glücklich die Präsente für ihre Senioren an und Eleonore Lipert bedankte sich stellvertretend für die Bewohner*innen des Vitalis Senioren-Zentrum Maria Magdalena für die Aktion.

Auch im nächsten Jahr wird es wieder einen AWO-Wunschbaum für Senior*innen aus Germering und Umgebung geben, worauf sich das Team bereits schon sehr freut.

 

Schriftgröße
Kontrast